Punktspiel TSV Adendorf – FCD 5:0

Spitzenspiel ging in die Hose….

 

Dieses Ergebnis musste nicht sein, aber vielleicht war es auch mal notwendig. Die 1. Halbzeit ist kurz zusammengefasst – es war ein Spiel auf unterem Niveau, welches eher von der Taktik geprägt war und welche arm an Höhepunkten war. So ging es dann auch mit einem 0:0 in die Pause.

Im 2. Durchgang wurde es dann von beidem Teams besser. In der 60. Minute erzielte Adendorf das 1:0. In der Folgezeit versuchte Dynamo das Blatt zu wenden. Als dann aber ein Patzer vom Torhüter in der 70. Minute zum 2:0 führte, gingen die Köpfe runter. Im Anschluss daran wurde planlos nach vorn gebolzt und die bis dahin gute Linie aufgegeben. Der FCD wurde dann noch 3 Mal ausgekontert und am Ende stand ein 5:0 fest. Sicherlich um 2-3 Tore zu hoch, aber letztendlich verdient für den neuen Spitzenreiter Adendorf.

Jetzt heißt es Mund abwischen und im nächsten Spiel wieder ein Erfolgserlebnis feiern.