Punktspiel MTV Soderstorf II – FCD 1:5

Erstes Punktspiel – erster Sieg….

 

So stellt man sich den Saisoneinstand vor. Der Start des Spiels war zwar etwas durchwachsen und Dynamo brauchte eine Weile, ehe man so richtig in der Begegnung war, aber mit zunehmender Spieldauer sah das dann durchaus ganz gut aus. In der 15. Minute ließ man einen Stürmer der Gastgeber zu viel Raum. so dass dieser das 1:0 erzielen konnte. Fidaim Rama glich diesen dann in der 32. Minute nach Vorarbeit von Sascha Meyer aus und Khadar Ahmed erzielte in der 41. Minute nach Vorarbeit von denis Hecht das 1:2.

Trotzdem gab es zur Halbzeit ein paar deftige Worte vom Trainer, denn Vieles war in den ersten 45 Minuten nur Stückwerk. Das haben sich die Jungs zu Herzen genommen und bereits in der 58. Minute erzielte Denis Hecht nach Vorarbeit von Sascha Meyer das 1:3. Als dann der sehr unsichere und unkonsequente Schiedsrichter in der 69. Minute Foulelfmeter für Dynamo pfiff, schien das Spiel gelaufen. Daniel Ahrens konnte aber nicht verwandeln und so blieb es weiter eng. Erst in der 81. Minute erziele Daniel Ahrens nach Vorarbeit von Julian Krosta das 1:4 und in der 88. Minute dann auch das 1:5 nach Vorlage von Torhüter Torben Goertz.

Alle 5 Tore wurden von Neuzugängen geschossen und wir freuen uns nun auf die nächste Begegnung.