Punktspiel FCD – VfL Bleckede 6:0

Zum Saisonabschlussspiel konnte noch mal gejubelt werden…..

Die Gäste reisten ersatzgeschwächt an, aber Dynamo schaffte es in den ersten 30 Minuten bei voller Platzkontrolle 7 hochkarätige Chancen nicht zu verwandeln. In der 33. Minute war es dann aber soweit. Moritz Müller erzielte das 1:0. 5 Minuten später erhöhte Norman Gloede auf 2:0 ehe wieder Moritz Müller kurz vor dem Halbzeitpfiff das 3:0 erzielte. Im 2. Durchgang konnte dann Carsten Kistenbrügger in der 61. Minute und in der 85. Minute weitere Tore erzielen. Zwischenzeitlich traf Jan Seidel in der 73. Minute zum 5:0.

Das Spiel hatte geringes Niveau und man merkte beiden Teams die lange schlauchende Saison an. Jetzt ist Sommerpause und dann gehts im Juli wieder los.