Punktspiel FCD – TuS Neetze III 2:1

Rückrundenauftakt ist gelungen!!!

 

Es war etwas zäh – aber letztendlich erfolgreich. Dynamo nahm das Zepter von Beginn an in die Hand und kontrollierte das Spiel. Chancen waren aber Mangelware, der Spielaufbau war etwas zu behäbig. Aber so nach und nach wurde es besser und in der 35. Minute setzte sich Neuzugang Carsten Kistenbrügger auf der linken Seite gut durch und Jerome Clasen vollendete. Das war auch der Halbzeitstand.

Im zweiten Durchgang kam dann Neetze etwas besser ins Spiel. Dynamo wollte zwar das zweite Tor, aber die dazu notwendigen Angriffe wurden nicht konsequent ausgespielt. So wurde es nach hinten hinaus immer enger und in der 81. Minute war es dann auch passiert – 1:1. Dieses Ergebnis wäre letztendlich auch gerecht. In der 87. Minute durfte dann doch noch gejubelt werden, ein abgefälschter Schuss von Sascha Meyer landete bei Fabian Becker, der dann den Torhüter überwinden konnte. Die letzten Minuten wurden dann über die Zeit gebracht und 3 Punkte standen auf der Habenseite.