Punktspiel FCD – TSV Adendorf 1:1

Puh – das war eng….

Adendorf legte los wie die Feuerwehr – nach 8 Min. lag Dynamo 0:1 hinten. Bis zur 35 Min. spielte ausschließlich Adendorf, aber die Abwehr hielt und ein weiteres Tor wurde nicht gefangen. In den letzten 10 Min. bis zur Pause wachte der FCD dann auf und spielte mit. Lohn war das 1:1 in der 42. Min durch Fabian Kujat nach Vorarbeit von Norman Remer (ehemals Gloede).

Der 2. Durchgang war dann ausgeglichen. Norman Remer hatte das 2:1 auf dem Fuss, aber auch Adendorf hatte noch einen Pfostentreffer. Insgesamt kann man mit dem einen Punkt leben. Dynamo ist immer noch ungeschlagen in der Saison….