Punktspiel FCD – MTV Handorf 1:2

Unglückliche Niederlage nach großem Kampf…

Schade, schade – Dynamo wurde nicht für ein großartiges Kampfspiel belohnt. Besetzungsprobleme sorgten dafür, dass 6 Spieler der 2. Herren aushelfen mussten – daher ist es hoch zu bewerten, dass wir diese Begegnung offen gestalten konnten. Handorf startete stark und der FCD musste sich erst einmal finden. Aber mit zunehmender Spieldauer spielte Dynamo ordentlich mit. Das Ergebnis von 0:0 zur Halbzeit war daher positiv.

Im 2. Durchgang kam dann Dynamo auf und Daniel Ahrens konnte in der 55. Min mit einem 25-Meter-Kracher das 1:0 erzielen. Im weiteren Verlauf wären weitere Treffer möglich, aber es sollte nicht sein. In der letzten Viertelstunde kam Handorf noch einmal auf und man muss zugestehen, dass sie sich den Ausgleich in der 85. Minute verdient haben, weil sie zum Spielende hin zwingender waren. Unglücklicherweise legten die Gäste 2 Minuten später noch einmal nach und Dynamo stand mit leeren Händen da.