Punktspiel ESV II – FCD 1:3

Durch Steigerung in der 2. Halbzeit verdient gewonnen….

 

Diese 3 Punkte sind im Sack – aber es war ein hartes Stück Arbeit. Die ersten 15 Minuten waren ganz ansehnlich und Dynamo lies den Ball gut laufen – Chancen waren aber Mangelware. So nach und nach passte man sich aber den Gastgebern an und das Spiel verflachte. Dann hat die Abwehr einmal so richtig gepennt und schon stand es ab der 33. Min 1:0 für den ESV. Zudem konnte sich der FCD bei Torhüter Torben Goertz bedanken, dass es zur Halbzeit nicht 2:0 stand….

Im 2. Durchgang wurde es dann besser, in der 55. Minute köpfte Florian Meurs eine Ecke von Sascha Meyer in die Maschen. In der 75. Minute zog dann Sascha Meyer aus 25 Metern ab und der Ball landete im Winkel. Den Schlusspunkt setze wieder Florian Meurs, der in der 90. Minute das 1:3 erzielte. Die 3 Punkte verbuchen wir auf der Habenseite, aber spielerisch geht noch viel mehr…..