Punktspiel ESV II – FCD 0:2

Ein wichtiger Sieg wurde eingefahren….

Er war nicht schön, er war nicht deutlich, er war nicht ganz überzeugend – aber es waren 3 Punkte. So in etwa könnte man den heutigen Sieg beschreiben. Man merkte unseren Jungs schon an, dass sie gegenüber dem letzten Spiel etwas gut machen wollten, aber auch konnte man sehen, dass einige Aktionen auch in diesem Spiel nicht entschlossen genug zu Ende gebracht wurden. Kurz vor dem Halbzeitpfiff fiel das erlösende 0:1 – Pass von Julian Krosta und Carsten Kistenbrügger konnte vollenden.

Im zweiten Durchgang versuchte Dynamo das 2. Tor zu erzielen, aber es wollte einfach nicht fallen. 15 Minuten vor Spielende wurde dann nach langer Verletzungspause Florian Meurs eingewechselt. Dieser legte in der 85.Minute gut für Kevin Rybarzyk auf und der passte zu Sascha Meyer. Dieser vollendete mit einem straffen Schuss und der Drops war gelutscht. Nun hat Dynamo nächsten Samstag um 16:00 Uhr ein Heim-Endspiel um den Aufstieg…..