Punktspiel FCD – MTV Handorf 1:2

Unglückliche Niederlage nach großem Kampf…

Schade, schade – Dynamo wurde nicht für ein großartiges Kampfspiel belohnt. Besetzungsprobleme sorgten dafür, dass 6 Spieler der 2. Herren aushelfen mussten – daher ist es hoch zu bewerten, dass wir diese Begegnung offen gestalten konnten. Handorf startete stark und der FCD musste sich erst einmal finden. Aber mit zunehmender Spieldauer spielte Dynamo ordentlich mit. Das Ergebnis von 0:0 zur Halbzeit war daher positiv.

Continue reading

Punktspiel MTV Wittorf – FCD 3:3

Im 2. Spiel das 2. Unentschieden…

Das Spiel begann für Dynamo suboptimal – nach 20 Sekunden zappelte der Ball bereits im eigenen Netz. Nach dieser kalten Dusche rappelte sich das Team aber schnell auf und erspielte sich ein Übergewicht auf dem kleinen Wittorfer Platz. Aus der optischen Überlegenheit wurden aber zu wenig hochkarätige Chancen erspielt und wenn, dann leider auch vergeben. So dauerte es bis zur 44. Minute, ehe Carsten Kistenbrügger nach Ecke von Sascha Meyer den Ausgleich erzielen konnte. Das war dann auch der Halbzeitstand.

Continue reading

Auszeichnung für gute Integrationsarbeit

Auszeichnung für gute Integrationsarbeit!

Der FC Dynamo wurde gestern Abend im Lüneburger Audimax der Universität für seine gute Integrationsarbeit der letzten Jahre ausgezeichnet.
Die Friedensstiftung Günter Manzke ehrte den Verein im Rahmen der Feierlichkeiten zum 65. Geburtstag der Fa. Manzke und bedachte den FC Dynamo mit einem Förderpreis in Höhe von 5.000,-€.

Vorsitzender Jens Niemann und das inzwischen mehrjährige Vereinsmitglied Amin Aslan aus Afghanistan nahmen den Preis entgegen.

Preis ManzkeStiftung 170804

Dynamo sucht einen Coach für die 2. Herren

FC Dynamo Lüneburg sucht kurzfristig einen Coach für die 2. Herrenmannschaft

Aufgrund eines plötzlichen und unerwarteten Ausfalls des Herrencoaches unserer 2. Herrenmannschaft sind wir zeitnah auf der Suche nach einem Trainer für das Team.
Wir sind mitten in der Saisonvorbereitung und ein Einstieg wäre sofort und unkompliziert möglich.

Was erwartet den Coach:

Es steht eine Truppe aus erfahrenen Dynamospielern der ersten Stunde sowie einem Mix aus Spielern mit multikultureller Herrkunft bereit. Auch als Team der 4. Kreisklasse wird regelmäßig mittwochs und freitags trainiert – im Idealfall auch mal mit 15-20 Spielern. Es ist eine gesunde Mischung aus jungen und motivierten Spielern, die auch noch vereinzelt an die 1. Herren herangeführt werden können, sowie einigen gestandenen Akteuren. Der Spass und die Gemeinschaft stehen im Vordergrund und einer kalten Limo nach dem Training oder Spiel ist man nicht abgeneigt.

Anforderung an den Coach:

Man darf einen gesunden Willen mitbringen, mit einem Team verschiedener sportlicher Fähigkeiten umzugehen. Zudem legen wir beim FC Dynamo großen Wert auf einen guten Umgang im Trainer- und Betreuerteam und insbesondere natürlich mit der Mannschaft.

Wer also Lust und Zeit hat, zudem auch ein wenig Fussballsachverstand mitbringt, der ist herzlich willkommen und darf sich beim Fussballobmann Jens Niemann unter 0177/5564493 oder jens.niemann@fc-dynamo.de melden.

Wir werden versuchen, aus der zu erwartenden Flut von Bewerbungen den geeigneten Kandidaten auszuwählen. Auf einen Fitnesstest beim Coach werden wir verzichten……