Punktspiel SV Wendisch Evern II – FCD 1:2

Letztes Spiel vor der Winterpause konnte gewonnen werden…..

Früh im Spiel hatte Moritz Müller das 0:1 auf dem Fuß, aber es sollte nicht sein. Erst ein strammer Schuss von Fabian Kujat in den Winkel brachte das 0:1. Das war dann schon die 30. Spielminute. Mehr war bis zum Halbzeitpfiff nicht drin. Leider musste in der 58. Min. das 1:1 nach direktem Freistoss gefangen werden. Im weiteren Spielverlauf gab es mehrere hochkarätige Chancen für den FCD, aber erst wenige Minuten vor dem Abpfiff sorgte ein Eigentor der Gastgeber für Jubel und Sieg beim FC Dynamo.

Punktspiel MTV Handorf – FCD 2:0

Zwei starke Teams, aber nur ein Sieger….

und das war nicht Dynamo…. In den ersten 20 Minuten neutralisierten sich beide Teams auf hohem Niveau. Die besseren Chancen hatte eigentlich der FCD, aber Handorf machte in der 25. Min. das Tor. Im 2. Durchgang drückte Dynamo auf den Ausgleich, aber mitten in der Drangperiode musste das 2:0 geschluckt werden. Bis zum Schluss versuchte der FCD alles, aber es sollte an diesem Tag nicht sein.

Punktspiel FCD – MTV Wittorf 2:1

Der kämpferische Einsatz wurde belohnt….

Vorab: Wir wünschen unserem verletzten Spieler Lorens Sheba gute Besserung – er wurde in der 65. Min. bei einem Zweikampf am Rücken verletzt und musste mit dem Krankenwagen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Zum Spiel: Es war eine von Beginn an hart umkämpfte Begegnung. Wittorf stand in der 1. Halbzeit kompakt und war griffig. Das 0:1 in der 18. Min fiel trotzdem etwas überraschend. In der Folgezeit schaffte es der FCD nicht, die Gäste nachhaltig unter Druck zu setzen und es ging mit dem Rückstand in die Kabine. Continue reading